Allgemein
Kommentare 1

Die kirchliche Trauung – Broschüre für Brautpaare aus Würzburg

die kirchliche Trauung - eine Broschüre der Diözese Würzburg

Wie läuft ein kirchliche Trauung in der katholischen Kirche eigentlich wirklich ab? Was, wenn mein Partner einer anderen Konfession angehört? Wo finde ich interessante Textstellen für die Vorbereitung des Traugottesdienstes? Und wieviele Lieder muss ich eigentlich aussuchen? Wenn die Trauung näher rückt und die Planung des Gottesdienstes ins Detail geht, stellen sich Brautpaaren viele Fragen. Die wenigsten sind einfach zu beantworten. Erst recht, wenn man nicht jeden Sonntag in die Kirche geht.

Symbole zur Hochzeit

Das Referat Ehe- und Familienseelsorg der Diözese Würzburg hat für Brautpaare eine aufwendig gestaltete Broschüre entwickelt. Sie enthält nicht nur Vorschläge für Texte und Kirchenlieder. Auch Hintergründe verschiedener Symbole rund um die Trauung werden beleuchtet. Der Brautstrauß zum Bespiel symbolisiert Leben und Heilung. Insbesondere der Rosmarin galt früher als Hochzeitspflanze, weil er im Mittelalter im Ruf stand, böse Geister zu vertreiben. Deshalb trugen Bräute früher einen Kranz aus Rosmarin im Haar.

Hier könnt ihr euch die Broschüre runterladen.

 

1 Kommentare

  1. Oliver sagt

    Danke für die tolle Broschüre, können Sie mir vielleicht einen Hochzeitsplaner aus Würzburg empfehlen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.